Geöffnete Türen an der Burgschule

24.01.2024

Am Samstag, dem 13. Januar 2024 öffneten sich wieder die Türen der Burgschule Lebus für alle Neugierigen, zukünftigen und ehemaligen Schüler und Junggebliebenen, die sich für das Thema Schule interessieren. 

Schülerlotsen führten die Gäste durch unsere Schule. Im Raum 23 wurde der Fachunterricht Naturwissenschaft und Gesellschaftswissenschaft und der Neigungsunterricht „Kräuterstube“ vorgestellt.

Besonders begeistert waren unsere jungen Besucher von der „Zauberkugel“, die in Wirklichkeit ein Plasma-Ball war. Dieser Plasma-Ball erzeugt mit Hochspannung Leuchtspuren und die Kinder konnten mit ihren Fingern so eine Leuchtspur „zaubern“. Ebenfalls beliebt war im Fachraum das Memory, das man dort an der neuen elektronischen Tafel spielen konnte. 

In der Aula gab es auch ein Schüler-Café, das die Klasse 6b von Frau Müller organisierte.

Vor allem aber war dieser Tag für die Kinder, die hier eingeschult werden, gedacht. Sie hatten die Gelegenheit, sich die Schule anzusehen, vielleicht auch schon mal die Lehrer, die hier arbeiten, kennenzulernen und vieles auszuprobieren. 

Wir freuen uns darauf, unsere zukünftigen Erstklässler im nächsten Schuljahr hier zu begrüßen.

 

Homepage-Redaktion