Burgschule Verlässliche Halbtagsgrundschule Lebus

Vorschaubild Burgschule Verlässliche Halbtagsgrundschule Lebus

Frau Andrea Perlwitz

Lindenstr. 31
15326 Lebus

(033604) 63897
(033604) 449049

E-Mail:
Homepage: www.burgschule-lebus.de

DigitalPakt

 

Förderung nach DigitalPakt Schule 2019-2024 und weiterer Richtlinien im Rahmen des DigitalPakt Schule 2019-2024 (AusProEnd, AusProEnd II und IT Administration)

Gefördert durch den Bund und das Land und durch das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Grundschule ist eine Schule, die Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Orten und Ortsteilen beschult. Der Schulstandort ist  die Stadt Lebus  mit dem Stadtteil Wüste Kunersdorf und den Ortsteilen Wulkow und Schönfließ. Zum Einzugsbereich unserer Burgschule gehören auch die Orte Podelzig und Reitwein.


Mit Bussen ist unsere Schule erreichbar.

Unser Schulgelände befindet sich nahe der Altstadt abseits der Hauptstraße. Der Komplex besteht aus dem Schulgelände, dem Gebäude der Kindertagesstätte und der Turnhalle mit einer Kleinsportanlage. Zum Schulgelände gehört auch eine Freilichtbühne. Im ehemaligen Heizhaus befinden sich eine kleine Küche, ein Fahrradunterstand, ein Raum für die Buskinder, die von Sozialbetreuern des Kinderrings Neuhardenberg beaufsichtigt werden.

 

 

Burgschule  Foto: Info Punkt Lebus                                     Eingang in Schulgebäude  Foto: Info Punkt Lebus

 

 

 

 

 

 

 

 

Innen  Foto: Info Punkt Lebus                               Klassenzimmer Foto: Info Punkt Lebus

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Küche AG   Foto: Info Punkt Lebus                                    AG Gebäude  Foto: Info Punkt Lebus       

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Saal  Foto: Info Punkt Lebus                                        Spielplatz Foto: Info Punkt Lebus

 

 

 

 

 

 

 


Aktuelle Meldungen

Muttertag - Tag der Heldinnen

(24.04.2024)

Sonntag, der 12.04.2024 ist der Tag, an dem wir unsere „Heldinnen“, auch genannt „Mama“, feiern. Sie sind diejenigen, die immer für uns da sind, die leckeres Essen kochen, uns trösten, wenn mal wieder was schiefgelaufen ist. 

Also an alle Mütter da draußen. Wir sind stolz auf euch! 

Und liebe Burgschüler, denkt daran eurer Mutter ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern. Lasst euch eine schöne Überraschung einfallen. Wie wäre es mal, wenn ihr den Frühstückstisch schön deckt oder was bastelt. 

Worauf wartet ihr noch?

 

Eure Schülerreporterin Yuna, Klasse 5a

Eine tolle Zeit – Osterprojekttag der Klasse 5a

(17.04.2024)

Wir starteten unseren Osterprojekttag mit einem Frühstück, dafür hat jeder Schüler etwas mitgebracht. Danach haben wir uns in der Aula verschiedene Stücke von „Till Eulenspiegel“, die die Klasse 5b im Deutschunterricht einstudiert haben, angeschaut.  Das war echt lustig. 

Unsere Klasse wollte dann zum Osterfeuer, das die Stadtarbeiter am Amtsgarten bereits vorbereitet haben. Aber erst wurden wir noch belehrt. 

Als wir fertig waren, ging der ganze Spaß los. 

Zuerst sind wir runter zur Oder gewandert, dann weiter zum Gerschberg. Dort suchten wir unsere Osterüberraschungen. Das war gar nicht so einfach.

Später sind wir dann zum Osterfeuer gelaufen. Hier haben wir uns aufgewärmt, einige Mitschüler haben ihre Marshmallows am Feuer geröstet, andere haben sie so gegessen. Danach haben wir uns ein Plätzchen zum Quatschen gesucht und hatten noch eine tolle Zeit.

 

Eure Schülerreporterin Yuna, Klasse 5a

Osterferien im Kinder- und Jugendhaus Lebus

(18.03.2024)

Liebe Kinder,

in der ersten Ferienwoche findet wieder unser großes Osterbasteln statt. 
Wer Lust hat vorbei zuschauen, meldet sich rechtzeitig an. 
Nähere Informationen im Anhang.

 

Wir freuen uns auf euch. Das Kinder- und Jugendhaus Team

[Osterferienflyer]

Geöffnete Türen an der Burgschule

(24.01.2024)

Am Samstag, dem 13. Januar 2024 öffneten sich wieder die Türen der Burgschule Lebus für alle Neugierigen, zukünftigen und ehemaligen Schüler und Junggebliebenen, die sich für das Thema Schule interessieren. 

Schülerlotsen führten die Gäste durch unsere Schule. Im Raum 23 wurde der Fachunterricht Naturwissenschaft und Gesellschaftswissenschaft und der Neigungsunterricht „Kräuterstube“ vorgestellt.

Besonders begeistert waren unsere jungen Besucher von der „Zauberkugel“, die in Wirklichkeit ein Plasma-Ball war. Dieser Plasma-Ball erzeugt mit Hochspannung Leuchtspuren und die Kinder konnten mit ihren Fingern so eine Leuchtspur „zaubern“. Ebenfalls beliebt war im Fachraum das Memory, das man dort an der neuen elektronischen Tafel spielen konnte. 

In der Aula gab es auch ein Schüler-Café, das die Klasse 6b von Frau Müller organisierte.

Vor allem aber war dieser Tag für die Kinder, die hier eingeschult werden, gedacht. Sie hatten die Gelegenheit, sich die Schule anzusehen, vielleicht auch schon mal die Lehrer, die hier arbeiten, kennenzulernen und vieles auszuprobieren. 

Wir freuen uns darauf, unsere zukünftigen Erstklässler im nächsten Schuljahr hier zu begrüßen.

 

Homepage-Redaktion

Foto zur Meldung: Geöffnete Türen an der Burgschule
Foto: Geöffnete Türen an der Burgschule

Die weite Welt wartet auf mich…

(05.12.2023)

Am 22. November 2023 fand der alljährliche Vorlesewettbewerb der 6. Klassen bei uns in der Aula statt.

Den Vorlesewettbewerb ruft seit 1953 der Börsenverein des Deutschen Buchhandels jedes Jahr für Schüler der 6. Klassen aus.

Märkisch-Oderland ist bei diesem Wettstreit einer der stärksten Landkreise in der gesamten Bundesrepublik. Und so ist es auch an unserer Schule Tradition geworden, diesen Vorlesewettbewerb durchzuführen.

Zu den besten Lesern der 6. Klasse gehörten Florentine, Lorelei, Luna, Madita, Filip und Jannis.

Als beste Vorleserin wurde Luna ausgezeichnet. Das Buch, das sie uns vorstellte, schrieb Katya Balen und hieß „October, October. Die weite, wilde Welt wartet auf mich.“ In diesem Buch geht es um neue Freundschaften, Freiheit und die Liebe zur Natur. 

Luna ist es hervorragend gelungen, uns den Inhalt dieses Buches näher zu bringen. Sie ist die verdiente Siegerin des Wettbewerbs. Herzlichen Glückwunsch noch einmal an dieser Stelle.


 

Eure Homepage-Redaktion, Hannah (6a) und Yuna (5a)

Foto zur Meldung: Die weite Welt wartet auf mich…
Foto: Teilnehmer aus Klasse 6a/6b

Manege frei!

(08.11.2023)

Manege frei!

 

Vom 09.10. bis 13.10.2023 hatten wir den Mitmachzirkus „Flip Flop“ an der Burgschule Lebus zu Gast. Das hieß für uns spannende Tage im Zirkuszelt und in der Schule zu erleben. So schlüpften wir Schüler in verschiedene Rollen. Einige Schüler waren Clowns, andere waren Bodenakrobaten, Cowboys und Cowgirls, Tierdompteure, Jongleure und Piraten.

An nur zwei Vormittagen studierten die Burgschüler ihre Zirkusnummern ein.

Weil wir so viele Schüler sind, mussten wir uns in Gruppe 1 und Gruppe 2 teilen. Die Gruppe, die gerade nicht probte, hat sich mit dem Thema Zirkus auf unterschiedlichste Weise beschäftigt. So entstanden wunderschöne Zeichnungen, Zirkuswortgitter und Zirkus-Sudokus wurden gelöst, Zirkus-Memorys hergestellt und vieles mehr.

Beim Auftritt der Gruppe 1 am Dienstag und der Gruppe 2 am Donnerstag lief alles perfekt ab. Selbst wenn mal kurz die Tauben nicht so wollten wie ihre jungen Dresseure, merkte das niemand im Publikum. Jeder gab sein Bestes und das konnte sich sehen lassen.

Mit tosendem Applaus wurden alle kleinen Zirkuskünstler belohnt. Jeder kann auf seine Leistung stolz sein und wird dieses Zirkusprojekt sicherlich in guter Erinnerung behalten.

 

An dieser Stelle wollen wir es auch nicht versäumen, uns beim Förderverein der Burgschule Lebus, der uns dieses Projekt finanziell ermöglichte, recht herzlich zu bedanken. Bedanken wollen wir uns auch bei unseren Lehrern und bei Frau Nickel, die uns bei diesem Projekt unterstützten sowie bei unserem Hausmeister, Herrn Müller, der für alle technischen Probleme eine Lösung fand. Ein großes Dankeschön geht auch an alle Eltern und Helfer, die beim Aufbau und Abbau des großen Zirkuszeltes halfen.

 

Schüler der Projektgruppe „Homepage“: Emily, Yuna und Liam

Einladung auf zum Zirkus!

(10.10.2023)

Wir laden Sie recht herzlich zu unseren 
Zirkus - Aufführungen ein!

Foto zur Meldung: Einladung auf zum Zirkus!
Foto: Zirkus-Plakat

Zirkusprojekt an der Burgschule Lebus

(05.10.2023)

Liebe Schülerinnen und Schüler,
sehr geehrte Eltern,
der Höhepunkt des Schuljahres 2023/ 2024 ist in der Woche vom 09.- 13.Oktober 2023 die
Projektwoche mit dem „Zirkus Flip Flop“.
Zum Aufbau, am Samstag, den 07.10.2023, ab 13 Uhr, brauchen wir tatkräftige Unterstützung.
Die Klassen werden in Gruppe 1 und 2 eingeteilt. Die Klassenlehrer/innen informieren Sie, in welcher
Gruppe Ihr Kind eingeteilt wurde.
 

Nähere Informationen noch im Anhang - Elternbrief!

[Elternbrief Zirkusprojekt]

Osterfeuer hier und anderswo

(08.03.2023)

Ein Osterfeuer besteht aus möglichst hoch aufgetürmten Holzstößen,
also aus Ästen, kleinen Stämmen, Stöckern und so weiter.

Mancherorts befindet sich eine Hexenpuppe aus Heu auf dem Osterfeuer.

Vor allem in Dörfern wird die Tradition mit dem Osterfeuer gepflegt. Einige Dörfer machen einen Wettstreit darum, wer das höchste, größte und beste Feuer hat.

Im Harz heißt dieses Feuer „Ostermeiler“, dort werden hauptsächlich Fichten verbrannt.

Osterfeuer werden meistens am Karsamstag entzündet, mancherorts,
vor allem in Westfalen, auch erst am Abend des Ostersonntags.

 

Schülerreporter Moritz, Klasse 6a

Winter ist soooo schön!

(25.01.2023)

Wir wünschen allen Schülern schöne Winterferien, coole Schneeballschlachten, tolle Schlittenfahrten und vor allem gute Zeugnisse. Ein besonderer Gruß geht an die Erstklässler, die zum ersten Mal ein Zeugnis bekommen. Hoffentlich schüttelt Frau Holle kräftig ihre Betten, sodass auch genügend Schnee bei uns auf der Erde ankommt.

Eure Schülerreporter Moritz, Hannah und Maria

ACHTUNG!!! Achtung!!! Tag der offenen Tür

(06.01.2023)

Am 14. Januar 2023 sind wieder alle Türen in der Burgschule Lebus geöffnet.

Dazu laden wir alle ein, die mal einen Blick in unsere schöne Schule werfen wollen.

Schülerlotsen haben sich gut vorbereitet und werden unsere Gäste durch das Gebäude begleiten.

In den meisten Räumen warten vielfältige Überraschungen.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt, denn in der Aula wartet ein Schülercafé auf Sie.

Na, neugierig geworden? Dann sehen wir uns am Sonnabend.

(Weitere Information im Anhang)

[Plakat Tag der offenen Tür]

Informationen zum Projekt "Eis meißeln" an unserer Schule

(29.11.2022)

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

vom 01.12.2022 bis 08.12.2022 findet an unserer Schule das Kunstprojekt "Eis meißeln" statt,

das heißt Eisblöcke selbst schnitzen und gestalten. Die fertigen Eisskulpturen können Sie auf dem

Weihnachtsmarkt der Burgschule am 08.12.2022 von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr bewundern.

 

Es meißelt an folgenden Tagen:

Donnerstag, 01.12.2022 - Klasse 1b und 3b
Freitag, 02.12.2022 - Klasse 5a und 5b

Montag, 05.12.2022 - Klasse 2a und 2b

Dienstag, 06.12.2022 - Klasse 4a und 4b

Mittwoch, 07.12.2022 - Klasse 1a und 3a

Donnerstag, 08.12.2022 - Klasse 6a und 6b

 

Bitte warme Bekleidung anziehen!

Viel Spaß bei diesem Kunstprojekt!


Veranstaltungen

20.05.​2024
Feiertag
Pfingstmontag [mehr]
 
28.05.​2024
Waldschule
Klasse 2a und 1b [mehr]
 
29.05.​2024
Waldschule
Klasse 4a und 1a [mehr]
 
03.06.​2024
Waldschule
Klasse 4b [mehr]
 
10.06.​2024
 
11.06.​2024
 
17.06.​2024 bis
20.06.​2024
 
20.06.​2024
Schnupperstunde zukünftige Klasse 1
von 15:00 Uhr bis 15:45 Uhr [mehr]
 
20.06.​2024
Waldschule
Klasse 6b [mehr]
 
21.06.​2024
 
26.06.​2024
Waldschule
Klasse 2b [mehr]
 
26.06.​2024
 
 

Fotoalben